Ich bin René Miche, Jahrgang 67, selbstständiger Personal Trainer und Food-Coach.

 

Zum Sport bin ich erst richtig 2003 gekommen, als ich das Laufen für mich entdeckte um den Kopf frei zubekommen.

Im selben Jahr lief ich meinen 1. Marathon, bei dem ich auch den Mann mit dem Hammer kennenlernte.

Inzwischen darf ich mich auch Ultraläufer bis 100km nennen, was mich sehr stolz macht.

Aber nicht nur das Überschreiten der Ziellinie war und ist etwas Besonderes.

Auch die vielen Erfahrungen auf dem Weg dorthin. Die Gemeinschaft unter den Läufern und allen, die sich gerne bewegen, egal wie alt oder schnell. Die postive Wirkung auf den eigenen Körper und Geist. Die Erfahrung, daß Laufen nicht nur Laufen ist, sondern auch Ernährung und komplette Fitness eine große Rolle spielen.

Wie auch die mentale Seite, das familiäre und berufliche Umfeld.

Schon vor meiner Selbstständigkeit durfte ich Freunde und Bekannte auf dem Weg zum ersten 10km Lauf oder Marathon begleiten.

Die vielen Schritte auf dem Weg dorthin zu sehen, anzuleiten und die Freude im Ziel: einfach schön! Auch die Wichtigkeit einer ausgewogenen Balance von Bewegung, Kraft, Ernährung und Erholung.

So schön, daß ich eines Tages mich von meinem sicheren Arbeitsplatz trennte, um daß zu tun, was ich am liebsten mache.

Die Freude und Wirkung einer der natürlichsten Eigenschaften des Menschen wieder zu wecken. Die Lust an Bewegung, mal das Hamsterrad zu verlassen, den eigenen Körper neu zu erfahren oder eigene Grenzen zu überschreiten.

Auch viele Volkskrankheiten wie Diabetes II, Übergewicht, Depressionen (ja, das ist auch eine Krankheit), u.a. lassen sich oft lindern

oder auch heilen durch Bewegung, funktionelles Training und Ernährung.

Wir Menschen werden immer älter und es ist doch wertvoll, nach den vielen Arbeitsjahren noch sehr mobil zu sein. Mir liegt es auch sehr, gerade älteren Menschen dieses zu ermöglichen, die vielleicht Jahrzehnte im Büro verbracht haben und nicht viel von dieser wunderschönen Welt gesehen haben. Hier vor der Haustür, im schönen Taunus z.Bsp. mit etwas Mobilität, ohne Auto.

Übrigens wurde mir gerade eine tadellose Wirbelsäule diagnostiziert. Noch vor Jahren war sie krumm und schief und sehr anfällig für "Hexenschuss", u.a.. Gezieltes Eigentraining und Durchhaltevermögen haben das bewirkt.

 

 

Qualifikationen:

 

  • Personal Trainer A-Lizenz / Deutsche Trainer Akademie
  • Personal Fitness Coach
  • lizensierter Fitness Trainer
  • lizensierter Food Coach A-Lizenz / Ernährungsberater
  • Lauf-und Athletiktrainer Laufcampus Akademie
  • Trainingsplanung
  • BLACKROLL® / Faszien Trainer & BLACKROLL® Moves Trainer
  • Kinesiologisches Taping
  • Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht
  • Vielfacher Marathon -, Trail und Ultrafinisher bis 100km
  • weitere 3 Berufs -und Studienabschlüsse im handwerklichen und kaufmännischen Bereich

Außerdem:

 

  • Selbst aktiver Sportler aus Überzeugung und Liebe zur Bewegung
  • diverse Straßen- und Landschaftsmarathons
  • u.a. Rennsteig Ultra, Trail Petit Du Ballon, Biel 100 km
  • unzählige 10-42 km Wettkämpfe und Ultraläufe
  • Barfußläufer
  • privat oft im schönsten Mittelgebirge Taunus zu finden
  • gelaufen 2017: Lahntal Ultra 50km, Trail Petit Ballon 53km, Saaletal Marathon, Oberelbe Marathon 03:36:00, Rennsteig  73km(07:49:00), Bad Homburg run after work 19.von 1.466(00:19:01), u.a.

Ein Klick auf "Gefällt mir" auf meiner Facebook-seite für aktuelle Kurse und Veranstaltungen.